Wie Bio ist Bitcoin?

Der bewusst provokante Titel dieses Blogposts soll auf eine Tatsache aufmerksam machen: Bitcoin und andere Kryptowährungen haben ein ökologisches Problem.

Der Kohlendioxid-Fußabdruck, den das Bitcoin-Netzwerk derzeit hat, entspricht dem von 3,53 Millionen Autos. Das liegt am enormen Elekrizitätsbedarf der Miner, so heißen die Computer, die Bitcoin kryptographisch absichern. Diese Elektrizität wird weltweit zu 87{bebb06f271259ca942a7887f5eb25673b4b02ba69cbc6ed6f7a39064dc6657a8} aus nicht erneuerbaren Quellen gewonnen. Mehr als die Hälfte der Miner steht in China, wo Braunkohle den Großteil der Kraftwerke betreibt.

So werden laut einem Artikel in Businessinsider 20 Barrel Öl verbraucht, um nur eine einzige Bitcoin zu erzeugen.


Alternativen und saubere Aussichten

Firmen wir Hydrominer und Envion verbessern die Situation, indem sie Wasserkraft bzw. Solarenergie verwenden.
In Kürze gibt es auch die erste Kryptowährung, die ihre Miner verpflichtet, ausschließlich erneuerbare Energiequellen zu verwenden – und sich gegenseitig zu überprüfen und zu überwachen.

BitcoinClean verspricht die erste saubere Kryptowährung der Welt zu werden.

BitcoinClean baut auf dem Protokoll von Bitcoin auf, weil es das Protokoll ist, das am ausführlichsten erprobt wurde, besagt das Whitepaper der neuen Coin. Ein enormer Vorteil dieser Strategie ist, dass jeder, der Bitcoin hat, automatisch denselben Betrag an BitcoinClean haben wird, wenn die Währung am 2.3.18 erhältlich wird.


BitcoinClean in sauberen Händen

Sehr interessant ist dabei der Ansatz, keine zentralen Zertifizierungen anzubieten, sondern darauf zu setzen, dass sich Miner gegenseitig überprüfen: BitcoinClean verlangt von einem Miner eine Dokumentation über seine Energiequellen. Wenn daraus hervorgeht, dass hier wirklich nur “sauberer” Strom verwendet wird, dann bestätigen andere Miner durch eine Art “Like”. Erst nach ein paar solcher Bestätigungen kann der Miner dann anfangen, BitcoinClean zu minen.

BitcoinClean klingt vielversprechend. Wir werden den Ansatz hier weiter verfolgen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.